Romane

Kolonie 85 - Der Aufbruch

Science-Fiction-Fans aufgepasst: Im Herbst landet unser neues, episches Weltraumabenteuer!

Der Weltraum, wir schreiben das Jahr 2238.

Wer angesichts dieser Worte sofort glänzende Augen bekommt, ist bei den Abenteuern der Crew von der Voyager genau richtig. Mit dem neuen Roman der beiden Autoren Pia Fauerbach (AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers) und Peter R. Krüger starten wir vom Verlag in Farbe und Bunt weiter durch in unserer großen Science-Fiction-Offensive und präsentieren einen spannenden Trip nach Proxima Centauri, der vollkommen anders verläuft als geplant. Kommt mit an Bord und begleitet Captain Scott und ihre Besatzung auf einer epischen Reise ins Ungewisse!

Inhalt:

2238 – Als erstes bemanntes Langstreckenschiff der Erde ist die Voyager auf einem fünfjährigen Flug nach Proxima Centauri. Beim Einschwenken in die Umlaufbahn des Planeten erwacht die Crew aus ihrem Kälteschlaf. Doch Captain Alexandra Scott, Wissenschaftsoffizier Michael Barnetti, Bordingenieur Arthur Jones und Navigatorin Leandra Thuis ahnen nicht, was sie erwartet. Die friedliche Forschungs- und Kolonisierungs- mission wird zu einem brutalen Überlebenskampf!

Die Autoren:

Peter Krüger wurde in Berlin geboren, entwickelte bereits früh eine Faszination für Science-Fiction und begann in den 90er Jahren, Kurzgeschichten zu verfassen. Auf Pia Fauerbach stieß er in einem Science-Fiction-Fanclub. Gemeinsam entwickelten sie die Grundlage für eine von Peter lange gehegte Idee. Das Ergebnis: Kolonie 85 – Der Aufbruch.

Pia Fauerbach wurde vor einigen Jahren in Mainz geboren. Da ihr eine Karriere in der Fassnacht verwehrt blieb, entschied sie sich im Alter von sechs Jahren, dass das phantastische Genre eine Alternative sein könnte. Heute lebt sie in Südhessen und versucht beim Schreiben ihre 2 Kater von der Tastatur fernzuhalten.


VORBESTELLUNGEN SIND BALD MÖGLICH!

Copyright © 2018 in Farbe und Bunt Verlags-UG. Alle Rechte vorbehalten.